Behinderung und Sexualität

Bücher und Begriffe auf Zetteln zum Thema Behinderung und Sexualität.

Das Recht auf selbstbestimmte Sexualität gilt für Menschen mit Behinderungen wie für alle anderen auch und das nicht erst seit der Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Dennoch ist die Umsetzung des Rechts auf (sexuelle) Selbstbestimmung eine Herausforderung für alle, die Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf begleiten. Fachkräfte in Einrichtungen der Behindertenhilfe brauchen eine Grundlage, um eine sachkundige, unterstützende, rechtssichere und respektvolle Sexualitätsbegleitung zu bieten.

Unsere Angebote qualifizieren dafür, die Balance von fürsorgegeprägter Assistenz und Intimitätsachtung, von Grenzsicherung und Förderangebot sowie auf Inklusion zielende Teilhabe zu gewährleisten.

Weiterbildungs- und Fachtagungs-Angebote:

26.02.2021 - 26.06.2022

Weiterbildung Sexualität und Behinderung (Zertifikatslehrgang)

für Mitarbeitende der Behindertenhilfe

Aktuelle offene Seminare:

12.08.2020 - 13.08.2020

Sexualität und Behinderung

Partnerschaftsbegleitung zwischen Verhütung und Kinderwunsch

Themen-Konzepte für Inhouse Seminare:

Sexualität und Behinderung

Sexualitätsbegleitung bei institutionell betreuten Menschen mit Behinderung

Pflege, Körpernähe, Sexualität

Zum Umgang mit Nähe und Distanz im institutionellen Alltag