Stellenangebote

Wenn Sie für Ihre Einrichtung eine Person mit sexualpädagogischer Qualifikation suchen, nutzen Sie die Stellenbörse des isp! Senden Sie Ihre Stellenausschreibung per Mail (mit Datei oder Link) an stellenboerse@isp-sexualpaedagogik.org oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wichtig: Es kann sein, dass unsere E-Mails in Ihrem Spam-Ordner landen. Unser positives Thema wird von vielen Spam-Filtern als Negativeintrag aussortiert. Bitte setzen Sie unsere E-Mail-Adresse auf die weiße Liste (Whitelist) Ihres E-Mail-Programms, damit Sie zukünftig unsere E-Mails erhalten.

Ein zeitnahes Einpflegen der Stellenangebote wird angestrebt, kann aber nicht garantiert werden. Das isp behält sich vor, bei den Stellenangeboten eine Auswahl vorzunehmen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr.


Folgende Stellen sind momentan zu besetzen:

Stelle zu besetzen im Psychologischen Dienst im Jugendwerk Rietberg

Im Jugendwerk Rietberg ist zum 01.01.2019 eine 0,5 Stelle im Psychologischen Dienst zu besetzen.
Wir suchen eine/einen psychologische/n oder pädagogische/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für folgende Aufgaben:
• Sexualpädagogische Schulung und Begleitung der pädagogischen Mitarbeiter, z. B. durch Teamberatungen und interne Fortbildungen.
• Schulung und Beratung zu Prävention
• Mitarbeit in entsprechenden internen Arbeitskreisen zu Sexualpädagogik und Prävention
• Mitarbeit in der Beschwerdestelle des Jugendwerk Rietberg
• Therapeutische Arbeit im Rahmen verhaltenstherapeutischer Gruppentherapien
Wünschenswert wäre zudem eine lösungsorientiert-systemische Ausbildung.

[DE 33397] Rietberg

Zum Stellenangebot

pro familia Waiblingen sucht männliche Honorarkräfte

Die pro familia Waiblingen sucht aus Gründen der Geschlechterparität eine männliche Honorarkraft für ihre Angebote in Sexualpädagogik und sexueller Bildung.

[71332] Waiblingen

Zum Stellenangebot

Honorarkräfte für sexualpädagogische Sprechstunden an Schulen gesucht

Für unser Projekt "Lets talk about...du weißt schon was" suchen wir dich! An Schulen mit hohem Migrationsanteil bieten wir sexualpädagogische Sprechstunden für Kinder und Jugendliche, jeweils geschlechtsspezifisch an.
Wir suchen motivierte Honorarkräfte, die Interesse daran haben Kinder und Jugendliche in ihrer Auseinandersetzung mit Themen wie Pubertät, Verhütung, Liebe und Sexualität zu unterstützen. Notwendig ist eine Ausbildung im pädagogischen Bereich (Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Student*in im (sozial-)pädagogischen Bereich, etc.). Zudem sollten Erfahrungen in der Mädchenarbeit bzw. Jungenarbeit sowie in der Gruppenarbeit mit Jugendlichen bestehen. Wir freuen uns, wenn du selbst einen Migrationshintergrund hast!

[DE 76133] Karlsruhe

Zum Stellenangebot