Sexuelle Gewalt

Bücher und Begriffe auf Zetteln zum Thema Gewalt und Sexualität.

Sexuelle Selbstbestimmung hört dort auf, wo die Grenzen eines anderen Menschen ohne dessen Einverständnis überschritten werden. Somit hat Sexualität immer auch mit Grenzen zu tun – und Sexualpädagogik mit Präventions- und Interventionsmöglichkeiten. Sexuelle Gewalt ist nicht nur ein individuelles Thema, sondern es hat unter anderem seine Wurzeln in unseren gesellschaftlichen Verhältnissen. Wir versuchen Aufklärung, Sensibilisierung und Prävention zusammen zu denken und mit einem wissenschaftlichen Blick den Bedarf auszutarieren, um praxisgerechte Haltungen und Handlungen zu finden.

Themen-Konzepte für Inhouse Seminare:

Sexueller Missbrauch in Institutionen

Fachinformationen, Anregungen für Präventionsmaßnahmen, Entwicklung von Interventionsleitlinien