Wie geht Sex?

Diese und andere Fragen von Schüler*innen in Förderschulen, sicher beantworten.

Wo kommen eigentlich die Kinder her? Was ist lesbisch? Darf ich küssen ekelig finden? Und wie ist das mit der Liebe?
All das und noch viele viele Fragen mehr begegnen Lehrer*innen in den Förderschulen. Nicht immer fällt es uns leicht eine gute Antwort zu finden, die leicht zugänglich, verständlich und auch noch positiv und zugewandt ist. Hinzu kommt, Wissen in Bezug auf Prävention auf der einen Seite und lustvoller Sexualität auf der anderen Seite fachlich und zielgruppengerecht zu vermitteln.

In diesem Seminar klären wir Grundlagen zu Sexualität und zeigen, erklären und besprechen wie Sie als Lehrer*innen in einer Förderschule methodisch gut und ohne Scham Sexualität verorten können.

Inhalte:

- Grundlagen Sexualität
- Sexualität und Sprache
- Methodische Möglichkeiten
- Reflexion der eigenen Rolle im Schulalltag in der sexuellen Bildung

Termine mit Anmeldemöglichkeit

Dozierende: Kathrin Wegmann, Jens Brörken

Wie geht Sex?

Online

Termin:
Zeitraum: 20.09.2023

10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ort:

Link wird bekannt gegeben

Kosten:

bei Anmeldung bis 09.08.2023: 100 €
Danach 120 €

Es sind noch
Jetzt anmelden! mehr als 5 Plätze frei (Anmeldeschluss: 18.09.2023, noch 227 Tage)

Dozierende: Kathrin Wegmann, Jens Brörken

Wie geht Sex?

Online

Termin:
Zeitraum: 15.03.2023

10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ort:

Link wird bekannt gegeben

Kosten:

bei Anmeldung bis 01.02.2023: 100 €
Danach 120 €

Es sind noch
Jetzt anmelden! mehr als 5 Plätze frei (Anmeldeschluss: 13.03.2023, noch 38 Tage)



< Zurück zur Übersicht der Seminare