Warten bis die Kinder fragen?

Helge Jannink, Elisabeth Raffauf

Zum Zusammenhang sexualpädagogischer Bildungsarbeit und Prävention.

Forum im Rahmen der 3. Jahreskonferenz der Kinderschutz-Zentren „Sexualisierte Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen. Fachliches Handeln stärken!“

Die Zielgruppe:
Fach- und Leitungskräfte der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe, juristischer Handlungsfelder, in medizinischtherapeutischen Einrichtungen und in der Kindertagesbetreuung sowie weiteren für den Kinderschutz wichtigen Arbeitsfeldern

Durchführende Organisation: Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V.

Termin: 25.03.2021

13.30 bis 15.30 Uhr

Ort: Hannover & Online (Hybridveranstaltung)

HCC Hannover Congress Centrum
Theodor-Heuss-Platz 1–3
30175 Hannover

Kosten: 55,- bis 205,- €

Infos und Anmeldung



< Zurück zur Übersicht der Inhouse-Angebote